Deprecated: Function ereg() is deprecated in /homepages/40/d156701048/htdocs/royal-garten.de/include/function.php on line 388

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /homepages/40/d156701048/htdocs/royal-garten.de/include/function.php on line 27

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /homepages/40/d156701048/htdocs/royal-garten.de/include/function.php on line 162

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /homepages/40/d156701048/htdocs/royal-garten.de/include/function.php on line 171
Scotts Celaflor Pilzfrei Ectivo bekämpft Pilzkrankheiten Kernobst Wein Rosen
Royal Garten

 

 

 

Startseite
............................................

Compo

Celaflor

Wolf Garten

Bayer Garten 
 
 
 
............................................
 
 

Compo
Substral
Celaflor
Wolf Gartengeräte
Garten
Start ->
Celaflor Pilzfrei Ectivo

Eigenschaften

- Breit wirksam
- Schnelle systemische Wirkung (Schutz von innen)
- Sehr gute Pflanzenverträglichkeit
- Nützlingschonend
- Nicht bienengefährlich (B4)

 

 

Gebrauchsanleitung

Celaflor Pilzfrei Ectivo wird mit Wasser verdünnt gleichmäßig über die Pflanzen gespritzt. Immer nur soviel Spritzbrühe ansetzen, wie an einem Tag verbraucht werden kann.

Anwendung bei Temperaturen über 25 °C oder direkter Sonneneinstrahlung vermeiden.

Zur Ermittlung der benötigten Wassermenge die zu behandelnden Pflanzen zuvor mit reinem Wasser tropfnass benetzen (Spritzung nach Abtrocknen der Pflanzen durchführbar).

Pilzkrankheiten lassen sich am wirkungsvollsten bekämpfen, wenn man frühzeitig mit den Behandlungen beginnt.

Die maximale Anzahl der Anwendungen ist aus wirkstoffspezifischen Gründen eingeschränkt. Eine ausreichende Bekämpfung ist von daher nicht in allen Fällen gewährleistet. Gegebenenfalls anschließend oder im Wechsel Mittel mit anderen Wirkstoffen verwenden.

Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig!


 

Detaillierte Anwendungsbeschreibung

 

Anwendungsbereich Krankheit

Anwendungsform und

Anwendungsmenge

Anwendungszeit

Wartezeit

Apfel, Birne*,

Quitte (Freiland)

Schorf

Spritzen, 10 ml in 1,5 l Wasser für 30 qm und je Meter Kronenhöhe

Bei Befallsgefahr bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome ab Frühjahr, max. 6 Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr im Abstand von 7 bis 14 Tagen

14 Tage

Apfel

(Freiland)

Echter Mehltau

Spritzen, 10 ml in 1,5 l Wasser für 30 qm und je Meter Kronenhöhe

Bei Befallsgefahr bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome ab Frühjahr, max. 6 Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr im Abstand von 7 bis 14 Tagen 14 Tage

Süß- und Sauerkirsche

(Freiland)

Monilinia laxa (Monilia)

Spritzen, 6 ml in 0,5 l Wasser für 10 qm und je Meter Kronenhöhe

Bei Befall von Beginn bis Ende der Blüte, max. 3 Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr

21 Tage


Weinrebe

(Freiland)

Echter Mehltau

(Oidium)

Spritzen, 16 ml in 4 l Wasser für 100 qm (Basisaufwand) für 50 qm bei Blütebeginn für ca. 33 qm zum Ende der Blüte für 25 qm bei Erbsengröße der Trauben

Bei Befallsgefahr bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome ab Frühjahr, max. 4 Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr im Abstand von 7 bis 14 Tagen 28 Tage

Zierpflanzen**

(Freiland) und Rosen

Rostpilze

Echter Mehltau

Spritzen, 15 ml in 1,5 l Wasser für 15 qm (Pflanzenhöhe

bis 50 cm)

für 12,5 qm (Pflanzenhöhe

50 bis 125 cm)

Bei Befallsgefahr bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome ab Frühjahr, max. 3 Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr im Abstand von 10 bis 14 Tagen entfällt (N)

Rosen

(Freiland)

Sternrußtau

Spritzen, 15 ml in 1,5 l Wasser für 15 qm (Pflanzenhöhe

bis 50 cm)

für 12,5 qm (Pflanzenhöhe

50 bis 125 cm)

Bei Befallsgefahr bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome ab Frühjahr, max. 3 Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr im Abstand von 10 bis 14 Tagen entfällt (N)

 

*   Bei frühzeitiger Behandlung von Birnenschorf mit dem Wirkstoff Myclobutanil wird gemäß

     amtlich belegter Versuchsergebnisse Birnengitterrost mit erfasst.

** Nach eigenen Erfahrungen ist der Wirktoff Myclobutanil wirksam gegen Blattfleckenkrankheiten

     an Zierpflanzen (1) (im Erwerbsgartenbau genehmigt).

 

(1) In Abhängigkeit von Kultur, Sorte, Anbauverfahren und spezifischen Umweltbedingungen

     können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden.

     Die Pflanzenverträglichkeit sollte daher unter den jeweiligen Bedingungen geprüft werden.

 

 

Anwendungszeitraum: April - September


Inhaltsstoffe:

7,5 g/L Myclobutanil

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Gefahrenhinweise und Sicherheitsratschläge in der Kennzeichnung beachten. Biozide sicher verwenden.

Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.


 Celaflor Pilzfrei Ectivo

 


Celaflor Pilzfrei Ectivo ist ein systemisches Fungizid mit vorbeugenden und heilenden Eigenschaften zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Kernobst, Süß- und Sauerkirschen, Wein sowie an Zierpflanzen und Rosen.

Nach Aufnahme in das Blatt schützt der Wirkstoff gegen vorhandene und beginnende Infektionen. Aufgrund der guten Dauerwirkung sind in Abhängigkeit von Infektionsdruck und Neuzuwachs lange Spritzabstände von bis zu 14 Tagen möglich.

Celaflor Pilzfrei Ectivo schont wichtige Nützlinge wie Raubmilben, Florfliegen, Laubkäfer sowie Bienen.

 

Inhalt:

100 ml

250 ml

 

weitere Informationen siehe unten



Pilzfrei Ectivo 100 ml 10.99 Euro    
ArtNr: 530040115
Preis inkl. 19 % Mwst. Grundpreis 100ml: 10.99 Euro
Versandkosten

Pilzfrei Ectivo 250 ml 18.99 Euro    
ArtNr: 530040116
Preis inkl. 19 % Mwst. Grundpreis 100ml: 7.60 Euro
Versandkosten